Fotolia 67570003 S

Frank Bareuther - "Unser Mann in Kailua-Kona"

Zum zweiten Mal konnte er sich im vergangenen Juli in Frankfurt beim Ironman Europa für die Ironman WM qualifizieren. Er nahm die Herausforderung wieder an.

Der Hawaii-Ironman ist das Wimbledon des Triathlons. Nur die besten Triathlon-Langdistanzler dürfen hier starten.

Wiederum begab er sich auf die weite Reise. Nochmals musste er tief in seinen Geldbeutel greifen. - So eine Unternehmung kostet natürlich auch einiges, alleine der Startplatz schon 1000 US Dollar.

Um 7 Uhr in der Früh ging es in den 26° warmen Pazifik. Erst die Profis, dann die sogenannten Age-Grouper (zu Deutsch Altersklassen-Athleten). Das Meer brodelte. 2500 Teilnehmer im Wasser.

Nach bereits 1:10:38 h verließ Frank Bareuther vom TV 1848 die Fluten, trotz gehörigen Wellengangs. Salzwasser abduschen, weiter geht’s in die Wechselzone, rauf aufs Rad.

180 km in sengender Hitze Radfahren. Da kühlt der Fahrtwind schon nicht mehr. Frank Bareuther tat, was er tun musste: viel trinken. Ausreichend Kohlehydrate, meist in Riegelform, durften dabei auch nicht fehlen. Der Mönchengladbacher fuhr sein geplantes Tempo (Schnitt 33 km/h) durch. (ca. 5:30 Std. reine Fahrzeit)

Etwas steif in den Beinen zurück aus den Lavafeldern Konas, wieder in die Wechselzone. Kleidung wechseln, Laufschuhe an und weiter.

Auf der Marathon-Strecke entscheidet sich, ob es ein gutes Rennen wird. - Für den durchschnittlichen Mitteleuropäer sind diese Temperaturen immer mit einer ordentlichen Leistungseinbuße verbunden. Jedoch Bareuther konnte auch hier von seiner guten Vorbereitung profitieren. Mit einem 5:30 min. Tempo pro km lief er bis ins Ziel, natürlich ohne zu gehen! (Rund 3:50 Std. Laufzeit)

Am Ende blieb die Uhr bei 10:41:50 Std. stehen. Als 707ter lief er durchs Ziel. In seiner Altersklasse, in der M 55, war das Platz 33.

Ralf Laermann
Triathlonabteilung

Seite durchsuchen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen